Autorenlesung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben uns gefreut mal wieder einen „echten“  Buchautor bei uns begrüßen zu dürfen.
Josef Koller begeisterte die Kinder mit seinen Büchern „Die Spezialisten“ und „Joko“.
Die Kinder begeisterten Josef Koller durch ihr aufmerksames Zuhören.

Eine besondere Weihnachtsüberraschung


…. brachten uns die Landfrauen aus Drevenack.
Dem Kinderparlament und der Schulleitung überreichten sie eine Spende von 450 €.
Im nächsten Jahr wird dann in einer „Parlamentssitzung“ beraten, wie das Geld für die Schule gut angelegt werden kann.
Ein dickes Dankeschön für diese besondere Weihnachtsfreude.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!!!

Ein weihnachtliches Dankeschön

Oma und Opa singen 2017
…   für unsere engagierten Omas und Opas!
Es ist mittlerweile Tradition gemeinsam mit den Großeltern alte und neue Weihnachtslieder zu singen. Große Freude bereiteten auch die Gedicht- , Instrumental- und Tanzbeiträge aus allen Klassen.

Morgen kommt der Weihnachtshahn


……  so hieß das Stück, das das Puppentheater Hille Pupille für uns am Nikolaustag spielte.
Wie immer eine gelungene Vorstellung, bei der unsere Schulkinder und auch die Sandhasen-Maxis großen Spaß hatten.

Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen

Basteltag 2017
Wieder erstrahlt unsere Schule in weihnachtlichem Glanz!
Viele große und kleine Hände haben geschnitten, gemalt, gebastelt und gehämmert, so dass wunderschöne „Kunstwerke“ entstanden sind. Mit Plätzchenduft, Tannenbaum und Aventskranz sind wir nun auf Weihnachten eingestimmt.
Vielen Dank an Familie Buchmann für den wie immer tollen Tannenbaum und an
Familie Nagel für den gelungenen Adventskranz.

Tierisch guter Vorlesetag in der Otto-Pankok-Schule

Vorlesetag 2017
Das schreibt die NRZ über unseren 10. Vorlesetag.
Volker Pispers las aus „P.F.O.T.E. – ein fast perfekter Hund“ und Frau Reuscher vom
Otto-Pankok-Museum brachte für ihre Lesung ihren perfekten Hund Kumpel mit.
Über 20 weitere Vorleser – zum großen Teil „Wiederholungstäter“ – begeisterten die Kinder mit lustigen und spannenden Geschichten.
Den vielen helfenden Händen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön.

Sankt Martin ist wieder unterwegs

Mit großer Begeisterung haben unsere Erstklässler lustige Monsterlaternen gebastelt, die sie stolz beim Martinsumzug vor sich her trugen. Zusammen mit den Kindergärten, vielen helfenden Händen und  musikalisch unterstützt vom Jugendblasorchester wurde es ein schönes Fest.

Vorlesen mit Charlotte Quik

Weil sie am bundesweiten Vorlesetag eine wichtige Sitzung hat, las die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik schon am letzten Freitag in unserer Schule vor. Die Klassen 1 und 2 lauschten gebannt der Geschichte vom Hund Flocki, der zum ersten Mal Weihnachten erlebt. In den Klassen 3 und 4 hörten die Kinder, wie in der Zauberschule plötzlich alle Zahlen verschwunden sind.
Alle waren begeistert über diesen tollen Start in die Vorlesezeit.
Unser Kinderparlament lud anschließend Charlotte Quik noch zu einer „Parlamentsdebatte“ ins Lehrerzimmer ein, bei der die Landtagsabgeordnete spannende Fragen engagiert beantwortete. Einstimmiger Beschluss: Charlotte Quik wird im nächsten Jahr wieder eingeladen.
Vielen Dank an Frau Quik, die sich für uns viel Zeit genommen hat.