Kleine Drachen wollen eigene Wege gehen


Mit der Aufführung des Musicals „Tabaluga“ verabschiedete sich unser 4. Schuljahr. Vier Jahre Grundschulzeit mit vielen Ausflügen, Projekten, Lesenächten, sportlichen Aktivitäten, Theater- und Zirkusaufführungen,…. enden nun und es beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Das gilt auch für mich, denn auch ich möchte mich von allen Lesern verabschieden. Besonders gerne habe ich Sie auf dieser Website an unserem Schulleben teilhaben lassen. Nach 28 Jahren an unserer wunderschönen Schule freue ich mich auf mehr Privatleben und Entspannung. Ihnen allen wünsche ich für die Zukunft Glück und Gesundheit und vor allem viele schöne Momente mit Ihren Kindern. Ich bin dann mal weg ….. Ruth Sander

Sportlich, sportlich ….

 

Laufen, springen, werfen – das war wieder Otto-Pankok-Hit bei den
Bundesjugend-spielen.
Es hat allen großen Spaß gemacht, nicht zuletzt auch, weil wir tolle Unterstützung durch super engagierte Eltern und Schüler der Gesamtschule hatten. Ein dickes Dankeschön an alle Helfer!!!

Zu Besuch bei Radio KW

Radio KW
Sechs Kinder aus unserem 4. Schuljahr waren bei Radio KW eingeladen.
Im Rahmen eines Projekttages wurden Beiträge für das Spiel „DingensBumens“
aufgenommen. Das hat großen Spaß gemacht.
Gesendet werden die Aufnahmen 6 Wochen lang nach den Sommerferien. Eine tolle Aktion, von der die Kinder mit Begeisterung erzählen.

Tanzen auf dem Laufsteg

Als fröhliche Bereicherung der Krudenburger Modenschau tanzten Kinder unseres
4. Schuljahres noch einmal den „Cola-Dance“. Die gute Laune war ansteckend.

Was krabbelt auf der Wiese?

 

 

 

Am Dienstag machten sich unsere beiden ersten Schuljahre auf den Weg zur Bislicher Insel. Als echte Naturforscher untersuchten wir mit allen Sinnen die Wiese. Vielen Dank an  Frau Weidig und Vicky vom NaturForum Bislicher Insel für den tollen Vormittag.

Hurraa!!! Osterferien!!!


Mit einer Osterandacht und anschließendem Picknick haben wir die
Osterferien „eingeläutet“.
Vielen Dank auch an Frau Bender, die zusammen
mit unseren Erstklässlern die Andacht gestaltet hat.
Allen wünschen wir schöne, erholsame Ferien und ein sonniges Osterfest!

Wenn es knallt, stinkt und qualmt ….

…. dann kann Sascha Ott von den Physikanten nicht weit weg sein.
Es war wieder eine faszinierende Show, die wir mit Begeisterung genossen haben.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Sascha Ott und die vielen Leute, die für uns „gevotet“ haben , so dass wir dieses tolle Erlebnis gewinnen konnten.

Die Socken qualmten mal wieder …

…. bei unserem Lauffest.
Fast alle Kinder konnten 15 Minuten joggen.
Nahezu die Hälfte unserer Schüler haben 60 Minuten durchgehalten!!!
Dabei halfen super Wetterbedingungen, viel Ansporn durch die Zuschauer und eine gute Vorbereitung im Sportunterricht.
Wir sind wirklich stolz auf unsere Supersportler!!!

Fragen – forschen – finden

NAWI-Tag 2019

Mit vielen spannenden Experimenten konnten unsere Schüler am diesjährigen NAWI-Tag wieder Dinge ausprobieren und interessante Fragen beantworten.
Ein großer Spaß für alle Beteiligten!

Es brennt, es brennt – die Feuerwehr ……

Feuerwehr 2019
….. war wie in jedem Jahr in unserer Schule zur Brandschutzerziehung.
Beeindruckend waren für die Viertklässler das große Feuerwehrauto mit den vielen besonderen Geräten und für die Kinder des 2. Schuljahres die manchmal auch angsteinflößende „Montur“ der Feuerwehrleute.
Ein besonderes Dankeschön an Herrn Hinz-Sobottka und seine Mannschaft, die seit vielen Jahren mit unseren Kindern den „Ernstfall“ proben.